Eine tolle Sportart, auch für Ihr Kind

null

SELBSTVERTRAUEN

null

DISZIPLIN

null

KÖRPERBEHERRSCHUNG

null

SPASS

null

SELBSTVERTEIDIGUNG

null

SPORTLICHER EHRGEIZ

bjj-fuer-kinder-saarbruecken
thumb_IMG_2183_1024
thumb_IMG_2180_1024
brasilian jiu jutsu disziplin

Das ist Brazilian Jiu-Jitsu

Das brasilianische Jiu Jitsu ist die südamerikanische Variante von Judo / Jiu-Jitsu und wurde von den Brüdern Carlos und Helio Gracie entwickelt. Hierbei handelt es sich um eine Kampfsportart die hauptsächlich auf Würfe und Aufgabegriffe basiert und keine Schlag- oder Tritttechniken beinhaltet. Somit ist es eine hervorragende Sportart um das Selbstvertrauen und die Selbstverteidigungsmöglichkeiten des Kindes spielerisch zu fördern, wobei der sportliche Aspekt und Ehrgeiz im Vordergrund stehen.

Kontaktieren Sie uns!

Die Vorzüge von Brazilian Jiu Jitsu

Selbstvertrauen aufbauen

Da die Kampftechniken im BJJ sehr effektiv sind, funktionieren sie auch bei größeren oder stärkeren Gegnern. Somit wird das Selbstvertrauen in die erlernten Techniken und vor allem in sich selbst gestärkt. Dieses Selbstbewusstsein wird in den Alltag mitgenommen und hilft bei der Bewältigung größerer Probleme, die auf das Kind im laufe des Lebens zukommen.

Förderung der Disziplin

Im Brazilian Jiu Jitsu ist sehr viel Disziplin gegenüber dem Meister, seinen Teamkollegen und gegenüber sich selbst gefragt. Es wird in jeder Trainingsstunde verlangt, dass man dem Trainer und den gezeigten Techniken sehr viel Aufmerksamkeit schenkt und sehr konzentriert und diszipliniert (selbstbeherrschend) bei Kämpfen handelt, um seinen Teamkollegen nicht weh zu tun.

Körperbeherrschung

Balance, Stärke und Geschwindigkeit sind wichtige Aspekte des BJJ. Diese werden in sportspezifischen Übungen trainiert. In Kombination mit den gezeigten Techniken und deren Ausführung während eines Kampfes, wird die psychische und physische Belastung unter Stresssituationen gefördert. Ausserdem wird die Hand-Augen-Koordination stark beansprucht, da im Kampf ständig neue Situationen und Positionen auftreten.

Spass

Im Vordergrund des Trainings steht der Spaß am Kämpfen.

Die Kinder werden spielerisch an die Sportart herangeführt. Ist das Interesse am BJJ erst einmal geweckt, folgen der Ehrgeiz und die Disziplin am Sport von ganz alleine.

Selbstverteidigung

Im BJJ geht es vor allem darum, durch gezielte Techniken und Aufgabegriffe den Trainingspartner kampfunfähig zu machen. Diese Techniken sind ebenso in realen Gefahrensituationen anwendbar.

Die Kinder und Jugendlichen erlernen somit eine Art der Selbstverteidigung unter einem sportlichen Aspekt.

Sportlicher Ehrgeiz

Es besteht die Möglichkeit sein Können in deutschlandweiten Wettkämpfen unter Beweis zu stellen. Aber auch ein jedes Training ist ein weiterer Schritt hin zur Erlangung eines höheren Gurtes, zum Erlernen einer neuen Technik, bzw. eines neuen Griffes oder eben einem Sieg gegen einen erfahreneren Teamkollegen.

Der Trainer stellt sich vor

Was andere über mich sagen

arash-bjj
„Erwins Begeisterung ist mitreißend!“

Ich bin froh, Erwin in meinem Trainerteam zu haben. Er ist ein engagierter und motivierter Athlet dessen Leidenschaft zum Kampfsport und zum Sport allgemein ansteckend ist.

Arash Eghbali
Cheftrainer RFS & Blackbelt in BJJ
thorsten-sonn
„Meine Tochter ist fasziniert von BJJ“

Meine Tochter ist begeistert von brasilianischem Jiu-Jitsu. Das ist Erwin zu verdanken. Er hat es geschafft, sie für den Kampfsport zu begeistern und ihr die Angst vor sportlichen und körperlichen Auseinandersetzungen zu nehmen.

Thorsten Sonn
Vater von Anna
alexander-neufang
„Top Trainingspartner“

Ich trainiere sehr hart und ausdauernd für viele Wettkämpfe, zuletzt beispielsweise für die Weltmeisterschaften. Dabei schätze ich bereits seit einigen Jahren Erwin als wertvollen Trainingspartner. Auch wie er mit unserem Nachwuchs umgeht, finde ich faszinierend.

Alexander Neufang
Deutschland Top BJJ-Kämpfer & Grappling Athlet
Rey-Diogo
„sympathischer und aufmerksamer Trainer“

Ich habe Erwin bei seinem Besuch bei mir in Los Angeles in meinem Gym kenngelernt. Er ist ein sympathischer und aufmerksamer Kämpfer. Es hat Spass gemacht, ihn als Co-Trainer bei meinem Kindertraining dabei gehabt zu haben.“OSS“

Ricardo „Ray“ Diogo
Kampf- & Trainerlegende aus Los Angeles

Interessiert an einer kostenlosen Schnupperwoche?

Kontaktieren Sie uns oder schauen Sie einfach während der Trainingszeiten vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Name (benötigt)

Ihre E-Mailadresse (benötigt)

Wann möchten Sie vorbeikommen?

Ihre Nachricht und der Name Ihres Kindes

erwin-huber-kindertraining
thumb_IMG_2183_1024
brazilian-jiu-jutsu-brazilian

Öffnungs- und Trainingszeiten

Zeit / Tag

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

Öffnungszeiten
Vormittag

09:00 – 12:00

09:00 – 12:00

09:00 – 12:00

09:00 – 12:00

09:00 – 12:00

Öffnungszeiten
Nachmittags

15:30 – 20:30

15:30 – 20:30

15:30 – 20:30

15:30 – 20:30

15:30 – 20:30

Junior Class
(10-15 Jahre)

15:30 – 17:00

15:30 – 17:00

15:30 – 17:00

15:30 – 17:00

15:30 – 17:00

Kids Class
(4-9 Jahre)

17:00 – 18:00

17:00 – 18:00

17:00 – 18:00

17:00 – 18:00

17:00 – 18:00

Montag – Freitag
09:00-12:00 Vormittag
15:30-20:30 Nachmittag
15:30-17:00 Junior Class
17:00-18:00 Kids Class

kampf-im-brasilianische-jiu-jutsu
bjj-kaempfer-im-einsatz
geschichte-brazilian-jiu-jutsu

Die Geschichte

des Brazilian Jiu-Jitsu

Brasilianisches Jiu-Jitsu ist eine Abwandlung des Judo / Jiu-Jitsu und wurde von den Brüdern Helio und Carlos Gracie entwickelt. Da Helio eher klein und schmächtig war, hatte er Schwierigkeiten bei vielen traditionellen Judo-Techniken.
Durch anpassen und verbessern der Mechanik und Hebelwirkung aus dem Judo wurden die Techniken des Brasilianische Jiu-Jitsu somit effektiver und auch anwendbarer für körperlich schwächere Personen. Das Ziel dieser Techniken ist es, seinen Gegner durch Takedowns oder Würfe zu Boden zu bringen, ihn dort zu kontrollieren und durch eine Submission (Aufgabegriff) kampfunfähig zu machen.
Diese Art des Kämpfens wurde von Helio Gracie an seine Kinder weitergegeben. Damit erschuf er die neue Generation der Kämpfer und Lehrer des Brasilianischen Jiu-Jitsus.
Dieses Wissen wurde nun auch ausserhalb Südamerikas verbreitet. Durch die Söhne Rorion und Royce Gracie wurde in Nordamerika und vor allem in Los Angeles (Kalifornien) das brasilianische Jiu-Jitsu sehr populär. Dort wurde die Effektivität der Kampftechniken unter Beweis gestellt.
Royce Gracie nahm an Wettkämpfen teil bei denen Athleten verschiedenste Kampfkünste gegeneinander antraten. Diese sind auch noch heute unter dem Namen Ultimate Fighting Championships (UFC)sehr bekannt.

Häufige Fragen

Child scratching head with question mark on blackboard concept for confusion, brainstorming and choice

Sie haben die richtige Frage nicht gefunden?

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns Ihre Frage zu beantworten!

Was soll mein Kind zur Schnupperstunde anziehen?

Wenn Ihr Kind einen Kimono (Gee) besitzt, darf es diesen gerne anziehen. Ansonsten reicht normale Sportkleidung.

Wie groß ist das Verletzungsrisiko?

Das Verletzungsrisiko ist nicht größer als bei anderen Sportarten. Außerdem wird das Training ständig betreut. Ist der Trainer nicht im Raum wird auch nicht gekämpft.

Kämpfen Jungen und Mädchen zusammen?

Mädchen und Jungen kämpfen zusammen und auch gegeneinander.

Gibt es Gurte bei BJJ?

Ja, es gibt Gurte, die das Können des Kindes symbolisieren. Diese können sich die Kinder durch gute Leistungen auf Wettkämpfen oder im Training verdienen.

Gibt es Wettkämpfe im BJJ?

Ja, es gibt Wettkämpfe. Diese finden aber meist ausserhalb des Saarlandes statt.

Wie oft findet das Training statt?

Es besteht die Möglichkeit, das Training montags bis freitags zu den angegebenen Trainingszeiten zu besuchen.

Dürfen die Eltern zuschauen?

Gerne können die Eltern mal zuschauen, solange es die räumlichen Möglichkeiten zulassen und die Kinder dadurch nicht abgelenkt werden.

Gibt es Parkmöglichkeiten?

Im Innenhof des Rfs Pro Fighting Center gibt es Parkmöglichkeiten.

Gibts es Umkleideräume?

Ja es gibt Umkleideräume. Die Kinder kann aber auch schon in Sportkleidung kommen. Trainiert wird barfuss.

Brauchen Kinder sportliche oder gar kampfsportliche Erfahrung?

Nein, die Kinder brauchen keine Angst zu haben, alles was sie für den Sport brauchen lernen sie vor Ort.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns oder schauen Sie einfach während der Trainingszeiten vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

0152 2867 5634

info@rfs-kids.de

Mo - Fr: 8:00 - 20:00 Uhr

Ursulinenstraße 65, 66111 Saarbrücken